Wenn mich Jemand fragt, worauf er bei der Suche nach einem Therapeuten achten soll, dann sage ich:

 “Achte darauf, dass Du einen guten Draht zu der Person (dem Therapeuten) hast, dass sich ein gutes Bauchgefühl einstellt. Das ist die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Beratung/ Therapie.” 

Bei einem gemeinsamen persönlichen Erstgespräch können Sie mich kennen lernen und Fragen zu meiner Person und Arbeit stellen. Gemeinsam klären wir ihre Aufgabenstellung und Ziele.

Das Erstgespräch kostet 50€ für 30-45 min (Bitte in Bar mitbringen)
Nach dem Erstgespräch folgt in der Regel eine Sondierungsphase (bei psychotherapeutischen Sitzungen = die probatorische Phase). In dieser Phase nähern wir uns in Form eines gemeinsamen Dialogs und gezielter Fragen ihrem Thema, formulieren genaue Ziele und legen einen ersten Zeitplan, welcher jederzeit veränderbar ist, fest.

Sollten wir gemeinsam feststellen, dass keine weiteren Stunden mehr nötig sind oder es ratsam ist, sich bei einem speziellen Arzt oder Institution, etc. weiter beraten zu lassen, steht mir auf Grund meiner langjährigen Berufserfahrung, eine professionelles Netzwerk zur Verfügung.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Sie!

Erstsitzung
30 bis 45 min – 50 € (Bitte bringen Sie das Geld freundlicherweise in Bar zum Termin mit)

PsB
Psychosoziale Beratung/Psychologische Beratung –  81€

Körperorientierte Psychotherapie
Einzeltherapie: 60 min – 81€
75 min – 96€
90 Min – 120€

Supervision
Einzelstunde – 81€
Gruppe (4-6 Personen): 90 min – 132€
Gruppe (6-8 Personen): 90 min – 168€

Mediation
Gruppe (2-5 Personen): 50 min –  120€

Bitte achten sie darauf Ihre Termine rechtzeitig abzusagen, mind. 2 Werktage/ 48 Std. (24 Std. in Ausnahmefällen = Unfälle, schwere Erkrankungen, etc.) vorher! Mir ist meine Zeit genau so wichtig wie Ihnen, deshalb gilt diese Vereinbarung für beide Seiten!

Sollte der vereinbarte Termin nicht rechtzeitig abgesagt werden, wird eine Ausfallgebühr in Höhe des vollen Stundenhonorars geltend gemacht.

Alle angebotenen Leistungen sind grundsätzlich Selbstzahler-Leistungen. Sie werden von den Krankenkassen in der Regel nicht erstattet. Da Krankenkassen Ihre Gebührenordnung für heilkundliche Zusatzleistungen ab und zu ändern, kann in Einzelfällen eine teilweise Kostenübernahme möglich sein (siehe Private Kassen, Heilpraktiker Zusatzversicherung, GeBÜH). Bitte bedenken Sie: Psychotherapeutische Leistungen werden von den Kassen übernommen. Der Nachteil ist, dass diese in Deutschland bisher auf die Verhaltenstherapie, die “Analytische Psychotherapie” oder die “Tiefenpsychologische Psychotherapie” beschränkt sind.
Humanistische körperorientierte Psychotherapie ist kein anerkanntes Verfahren, wird jedoch an verschieden Ausbildungsinstituten gelehrt – siehe dazu:
https://koerperpsychotherapie-dgk.de/koerperpsychotherapie/ oder
https://www.europsyche.org/
Ein weiterer Nachteil kann auch sein, dass Sie während und fünf Jahre nach einer kassenanerkannten psychotherapeutischen Leistung keine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abschließen können. In der Regel erfolgt eine genaue Gesundheitsprüfung, wenn man vor Vertragsabschluss bereits psychotherapeutisch behandelt wurde (Berufsunfähigkeitsversicherung Gesundheitsprüfung). Der Abschluss einer BU-Versicherung wird dann schwierig. Bei einer privaten Begleitung hat sich dieses Thema für Sie erledigt.Wenn Sie sich unsicher sind, ob ein bestimmtes Angebot für Sie das Richtige ist, können wir gerne ein unverbindliches telefonisches Beratungsgespräch (ca. 5-10 min) führen.
Meine telefonischen Sprechzeiten sind jeden Montag zwischen 8h – 9h. Sollte ich nicht erreichbar sein, rufe ich Sie gerne zurück. Bitte kontaktieren Sie mich unter folgender Nummer: +49(0)3329/6347431
.

Gerne stelle ich Studenten in therapeutischen Ausbildungen eine lehrtherapeutische Bescheinigung aus. Siehe dazu auch unter https://dvp-ev.de/ecp-eap und www.europsyche.org.

Jetzt unkompliziert einen Termin vereinbaren oder Kontakt aufnehmen

Praxis für Psychosoziale Beratung von
Matthias Fernow
Akademische Psychosoziale Beratung (MSc)
Psychologische Beratung (HP§ Psychotherapie)
Körpertherapie, EU-Psychotherapist (ECP/EAP)

Menü schließen